Turnverein 1898 Laufenburg-Rhina e.V.


Freitag, 15. November 2019
Verein
Angebote
Information

Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften der Leichtathleten

la-meisterschaften- 2012

Stolz auf ihre Urkunden präsentierten sich die 23 Mädchen und 22 Jungen bei den Vereinsmeisterschaft mit ihren Übungsleitern
Marcel und Birgit Schmidt sowie Andrea Lettau. Bild: Peter Meister

Die Leichtathletik-Abteilung des TV Laufenburg lag jahrelang darnieder. Jetzt lebt sie wieder – und wie. Marcel und Birgit Schmidt sowie
Andrea Lettau  haben diese Sportart im reanimiert, mit großem Erfolg. Bei den Vereinsmeisterschaften am vergangenen Samstag im
Waldstadion nahmen 23 Mädchen  und 22 Jungs teil, die größtenteils gute Leistungen zeigten. Gewertet wurde in Doppeljahrgängen,
wie das in der Leichtathletik üblich ist. „Unsicher waren  wir schon, ob dadurch nicht die jeweils jüngeren Jahrgänge chancenlos sind"
sagt Abteilungsleiter Marcel Schmidt. Kevin Tröndle, Jahrgang 2006, hat aber eindrucksvoll bewiesen, dass diese Bedenken unnötig
waren. Er hat alle 2005er in jeder Disziplin besiegt und seine Klasse MK U8 haushoch gewonnen.
Innerhalb kurzer Zeit hat sich eine tolle Gemeinschaft gebildet, freute sich die TV-Vorsitzende Christiane Schwindt. Viele Eltern hatten
ihren Beitrag  zu einem gelungenen Sportfest geleistet. Als Helfer auf dem Platz und auch im Wirtschaftsbetrieb. Dabei fanden sie auch 
noch Zeit, ihre Kinder anzuspornen und stolz auf sie zu sein. -
Die besten Mädchen im TVL:
Jahrgang 2005+2006: 1. Yasmin Brödlin, 2. Emily Bergmann, 3. Lisa Eckert.
Jahrgang 2003+2004: 1. Juliane Kaiser, 2. Celina Reinhard, 3. Alessia Tuzzolino.
Jahrgang 2001+2003: 1. Jule Keilbach, 2. Wanda Metzger, 3. Nathalie Tröndle.
Jahrgang 1999+2000:  1. Nadine Reinhard.
Jahrgang 1997+1998:  1. Katja Stein.
Die besten Jungen:
Jahrgang 2005+2006:  1. Kevin Tröndle, 2. Manuel Fritsche, 3. Sandro Tuzzolino.
Jahrgang 2003+2004:  1. Ramon Schindler, 2. Julius Geiger, Florian Müller.
Jahrgang 2001+2002:  1. Kevin Erne, 2. Simon Höfler und Marvin Roy.
Jahrgang 1999+2000:  1. Philipp Denk.

Erfolge beim Kinderturnfest

Die noch junge Leichtathletikabteilung des TV Laufenburg kann auf die Erfolge beim Kinderturnfest des Markgräfler-Hochrhein-Turngaus (MHTG) in Rheinfelden stolz sein. Auch die Geräteturner holten einen ersten Platz. Spitze war der TV Laufenburg auch bei den Teilnehmerzahlen. Von den 36 Vereinen stellte der TV Laufenburg mit 52 Sportlern das größte Kontingent. Beim Leichtathletik-Dreikampf WK 13 belegte Kevin Tröndle den 2. und Sandro Tuzzolino den 3. Platz. Jason Kelz siegte in der WK 14. In der WK 16 gab es einen Doppelsieg von Mika Schmidt auf Platz eins und Tim Fischer auf Platz zwei. Luca Schmidt kam in WK 18 auf Platz zwei, Lucy Warda in WK 20 ebenfalls auf Rang zwei. In WK 21 schaffte Juliane Kaiser noch einen zweiten Platz für die Laufenburger. Bei den  Wahlwettkämpfen der Geräteturner sicherte sich Vanessa Nürnberger als jüngste Laufenburger Turnerin in der WK 32 den Sieg. Für die sehr engagierten Trainerinnen und Trainer der Leichtathletik- und Turnabteilung des TV Laufenburg Marcel und Birgit Schmidt, Andrea Lettau, Annette Hansen und Annika Schmidt) war diese vielen Spitzenplazierungen ein schöner Lohn für ihre Arbeit. -pm-                 
kinderturnfest 2012
Die Turnerinnen des TV Laufenburg mit ihren Trainerinnen Annette Hansen (links) und Annika Schmidt (rechts).
tv-wanderung 2012-2

Auf dem Schluchtensteig von Stühlingen bis Blumberg waren am Sonntag, 17. Juni, 26 Wanderer des Turnvereins Laufenburg unterwegs. Wie immer gut geführt von Franz und Ingrid Schäuble. Bei schönem Wanderwetter waren die 19 Kilometer und die 500 Höhenmeter kein Problem. 

Bild: Peter Meister

 
stefaniejehle juliamosch anastasianeustroeva
Stephanie Jehle Julia Mosch Anastasia Neustroeva