Turnverein Laufenburg e.V.


Sonntag, 26. September 2021
Verein
Angebote
Information

Der Kassenbericht, den Anja Stein für die Jahre 2019 und 2020 vorlegte, schloss trotz der coronabedingten Ausfälle, dank der konstanten Mitgliederbeiträge, nur mit einem verkraftbaren  Minus ab, weil der Verein all die Jahre solide gewirtschaftet hat. Kassenprüfer Soeren Müller bestätigte ihr eine einwandfreie Kassenführung und schlug ihre Entlastung vor.

Deshalb konnte im Anschluss Bürgermeister Ulrich Krieger den gesamten Vorstand entlasten und die Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer vornehmen. Dies war nicht weiter schwer, weil sich alle Vorstandsmitglieder bereit erklärten, ihre Ämter für weitere ein oder zwei Jahre, je nachdem wann ihre letzte Wahl erfolgte, fortzuführen. Vorsitzende bleiben: Carolin Reinhard, Miriam Bubke und Armin Schmidt. Kassiererin Anja Stein, Schriftführer Andreas Bergmann, Beisitzer Birgit Schmidt, Antonella Cameriere und Peter Meister, Übungsleiter Christine Schwindt, Traudel Glökler, Marcel Schmidt und Kathy Kriese. Kassenprüfer Franz Butz (neu) und Soeren Müller. Die Wiederwahl erfolgte einstimmig.

In seinem Grußworten, die Ulrich Krieger an die Mitglieder richtete, dankte er ihnen für die gute Zusammenarbeit und versprach ihnen, die Sportstätten, wie die Rappensteinhalle, die Möslehalle, die Turnhalle in Rhina, sowie das Waldstadion, sobald es die Corona-Pandemie zulasse, dem TV wieder zur Verfügung zu stellen. Die Stadt Laufenburg hat in den vergangenen Jahren viel in diese Anlagen investiert. Armin Schmidt bedankte sich im Namen des Vorstandes bei Bürgermeister Ulrich Krieger und dem Gemeinderat der Stadt Laufenburg für die gute Zusammenarbeit und die finanzielle Unterstützung.